Am Rangschwinget in Grenchen war nebst tollem Wetter auch ein gutes Starterfeld auf Platz, welches auf einen tollen Schwingtag deuten durfte.

Bereits im 1. Gang hatte es Patrick mit einen Ass zu tun, Bruno Gisler.  Mit einem tollen Zug, Schlungg, bettete Patrick seinen Gegner ins Sägemehl. Weiter war der Tag auch so erfolgreich, was dazu führte , das Patrick im Schlussgang nochmals auf Bruno Gisler traf. Diesen entschied Patrick nach gut 2 Minuten auch für sich mit Kreuzgriff. Man merkte, da waren 2 Schwinger im Schlussgang, welche grossen Respekt zeigten und auch den Schwingsport ins beste Bild rückten. Etwas leid tat einem da Bruno, welcher Patrick zur Siegespose Huckepack nahm. Dies war dann doch etwas viel Gewicht !! Danke Bruno für diese tolle Geste.